Vereine müssen für Kopien zahlen

WALZENHAUSEN. Auf der Gemeindeverwaltung in Walzenhausen konnten Vereine bisher uneingeschränkt schwarz-weiss und auch farbig kopieren. Gemäss einer Mitteilung der Kanzlei gehört dies nun der Vergangenheit an.

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Auf der Gemeindeverwaltung in Walzenhausen konnten Vereine bisher uneingeschränkt schwarz-weiss und auch farbig kopieren. Gemäss einer Mitteilung der Kanzlei gehört dies nun der Vergangenheit an. Neu kosten die Kopien (A4 schwarz-weiss 25 Rappen, A4 farbig 50 Rappen, A3 s/w 50 Rappen, A3 farbig 1 Franken). Der Grund: Einige Vereine hätten zum Teil eine sehr grosse Anzahl Kopien verlangt, die Kosten seien dadurch unverhältnismässig gestiegen. Ausserdem hat der Gemeinderat festgelegt, dass im Schulsekretariat keine Kopien für Private oder Vereine mehr gemacht werden können. (pd)