Velofahrerin bei Kollision verletzt

HERISAU. Gestern nachmittag wurde in Herisau eine zwölfjährige Velofahrerin bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, fuhr um 13.25 Uhr eine 34jährige Automobilistin auf der Oberdorfstrasse Richtung Heinrichsbad.

Merken
Drucken
Teilen

HERISAU. Gestern nachmittag wurde in Herisau eine zwölfjährige Velofahrerin bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, fuhr um 13.25 Uhr eine 34jährige Automobilistin auf der Oberdorfstrasse Richtung Heinrichsbad. Zum selben Zeitpunkt bog die Radfahrerin von der Gibelhaldenstrasse kommend in die Oberdorfstrasse ein und wollte Richtung Dorf fahren. Auf der Verzweigung kam es zur Kollision der beiden Verkehrsteilnehmer. Dabei zog sich die Velofahrerin unbestimmte Verletzungen zu und musste durch den Rettungswagen ins Spital überführt werden. (kpar)