Velobörse am 1. April

Merken
Drucken
Teilen
Gerade Kindervelos sind an der Velobörse in Ebnat-Kappel begehrt. (Bild: PD)

Gerade Kindervelos sind an der Velobörse in Ebnat-Kappel begehrt. (Bild: PD)

Ebnat-Kappel Am kommenden Samstag, 1. April, findet auf dem Areal des Schulhauses Wier die beliebte Velobörse statt. Hier werden hauptsächlich Velos und Velozubehör vermittelt. Aber auch Kickboards, Inlineskates, Skateboards oder andere Fortbewegungsmittel können an diesem Anlass die Besitzer wechseln. Entscheidend für die Annahme derselben ist die Fahrtüchtigkeit. Defekte Sachen werden nicht angenommen. Erfahrungsgemäss ist das Interesse an Kindervelos und Mountainbikes sehr gross. Die Organisatoren der Männerriege Ebnat-Kappel bieten an der Velobörse eine Verkaufsmöglichkeit für Fahrräder, die nicht mehr gebraucht werden.

Zwischen 11 und 12 Uhr werden die Artikel angenommen. Die Verkäufer sollen sich schon vorher eine Preisvorstellung machen, um eine speditive Annahme zu ermöglichen. Von 12.30 bis 13.30 Uhr können die aufgeführten Artikel besichtigt und gekauft werden. Anschliessend erfolgen die Auszahlung und die Rückgabe der nicht verkauften Gegenstände. Gegen den Hunger gibt es auch wieder Kuchen, Würstchen und Getränke. (pd)