VAW-Herbstwanderung zum Bodensee

Heiden. Die Vereinigung Appenzell A. Rh. Wanderwege (VAW) führt heute Dienstag, 28. September, eine Nachmittagswanderung durch. Besammlung ist um 13 Uhr beim Postplatz in Heiden. Unter der Führung von Wanderleiter Willi Würzer geht diese leichte Wanderung über Landegg und Hofhalde nach Rorschach.

Drucken
Teilen

Heiden. Die Vereinigung Appenzell A. Rh. Wanderwege (VAW) führt heute Dienstag, 28. September, eine Nachmittagswanderung durch. Besammlung ist um 13 Uhr beim Postplatz in Heiden. Unter der Führung von Wanderleiter Willi Würzer geht diese leichte Wanderung über Landegg und Hofhalde nach Rorschach. Die Herbstwanderung mit schöner Aussicht auf den Bodensee dauert rund zweieinhalb Stunden.

Infos: Appenzellerland Tourismus AR, Tel. 071 898 33 00, www.appenzeller-wanderwege.ch

Öffentlicher Berufs-Informationsabend

Oberegg. Morgen Mittwoch, 29. September, 19.30 Uhr, findet im Vereinssaal in Oberegg ein öffentlicher Berufs-Informationsabend statt.

Zuerst werden alle Absolventen einer Lehrabschlussprüfung mit einer Schlussnote von 5,0 oder höher mit Wohnsitz in Oberegg oder Reute geehrt. Anschliessend referiert Silvio Breitenmoser, Leiter Amt für Berufsbildung AI, über das duale Bildungssystem der Schweiz. Jacqueline Vecellio, Berufsberaterin für Oberegg, zeigt danach auf, wie eine Berufs- oder Laufbahnberatung abläuft.

Der Abend ist öffentlich; für Schülerinnen und Schüler der zweiten Sekundarklassen und deren Eltern ist der Abend verbindlich.

«Masken, Tänze, Schellenklang» im Buch

Stein. «Masken, Tänze, Schellenklang – Ausdrucks- und Gestaltungsformen im Brauch des Silvesterchlausens» heisst das neue Buch des Trogner Künstlers Werner Meier, das im Appenzeller Verlag erscheint. Buchvernissage ist morgen Mittwoch, 29. September, 19.

30 Uhr, im Volkskunde-Museum in Stein. Werner Meier und Verleger Marcel Steiner versuchen, das Werk in Worte zu fassen. Für den musikalischen Rahmen der Präsentation sorgen Paul Giger (Violine) und die Chlausengruppe Stein; anschliessend sind die Besucher zum Apéro geladen.

www.appenzellerverlag.ch

Tanzcafé Herisau bittet zum Tanz

Herisau. Am Donnerstag, 30. September, 14 bis 17 Uhr, findet im «Treffpunkt» das nächste Tanzcafé der Pro Senectute statt.

Eingeladen sind tanzbegeisterte Seniorinnen und Senioren.

Infos: Impuls/Pro Senectute, Tel. 071 353 50 30 (vormittags), www.ar.pro-senectute.ch