Urnäsch
Vom Grossvater zum Enkel: Ein junges Wirtepaar übernimmt das Berggasthaus Hochalp

Nach längerer Ungewissheit ist nun klar, wie es auf der Hochalp weitergeht: Mit Sämi Schmid aus Schwellbrunn tritt ein Nachkomme des langjährigen Bergwirts Hans Fuchs in dessen Fussstapfen.

Karin Erni
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Simona Biser und Sämi Schmid freuen sich auf die neue Herausforderung.

Simona Biser und Sämi Schmid freuen sich auf die neue Herausforderung.

Bild: Karin Erni

Sämi Schmid ist der neue Bergwirt auf der Hochalp. Unterstützt wird der gelernte Metzger von seiner Partnerin Simona Biser. Die 20-Jährige hat in Urnäsch eine Kochlehre absolviert und danach zwei Saisons in Gastronomiebetrieben am Seealpsee und auf dem Stoss gearbeitet.

Aktuelle Nachrichten