Unterstützung bei beruflichen Übergängen

Sozialtipp

Drucken
Teilen

Jenny wird Coiffeuse. Yannik besucht das Wirtschaftsgymnasium. Und Rosa? Sie macht erst mal ein Welschlandjahr. Ihnen allen gemeinsam ist: Die berufliche Laufbahn startet mit dem Übergang von der Schule in die Lehre, in eine weiterführende Schule oder in eine andere Anschlusslösung. Mit diesem ersten wichtigen Entscheid sind die Weichen für die Laufbahn jedoch nicht bis zur Pensionierung gestellt. Für alle späteren Berufswünsche bietet sich eine Laufbahnberatung in Wattwil an.

Viele junge Erwachsene möchten nach der Lehre eine Weiterbildung oder etwas ganz anderes machen. Die Möglichkeiten sind dank dem durchläs­sigen Bildungssystem vielfältig. Die Orientierung ist aber nicht immer einfach. Aufgrund des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandels verändern sich auch die beruflichen Tätigkeiten. Berufe verschwinden, neue entstehen. Eine Aus- oder Weiterbildung kann zu einem Quereinstieg in einen ganz anderen Beruf verhelfen oder zu einer Karriere im angestammten Beruf führen. Oft wird nach der Familienpause ein geplanter Wiedereinstieg auch genutzt, um einen eingeschlagenen Weg nochmals zu überdenken. Laufbahnplanung kann spannend sein, aber auch Unsicherheiten und Ängste auslösen. Eine sorgfältige Standortbestimmung bei der Interessen und Fähigkeiten, aber auch der zeitliche und finanzielle Aufwand berücksichtigt werden, erleichtert eine Neuorientierung.

Individuelle Lösungen finden

Egal, ob man die Lehre soeben abgeschlossen hat oder ob man schon lange im Berufsleben steht, ob man nach einer Pause wieder einsteigen möchten oder der Beruf einem keine Freude mehr macht, immer beraten die Fachleute der Laufbahnberatung die Kundschaft individuell je nach Fragestellung und suchen mit ihr gemeinsam nach der besten Lösung. Manchmal führt schon ein Stellenwechsel zum Ziel. Mit einem überzeugenden Bewerbungsdossier und der richtigen Suchstrategie kommt man schneller zum Ziel. Dazu bietet die Laufbahnberatung seit diesem Jahr das Angebot Bewerbung-Check Plus (siehe Kasten) an. Für eine erste Information ist die umfangsreiche Dokumentation im BIZ zugänglich: Montag bis Freitag, 14 bis 17 Uhr, und donnerstags zusätzlich bis 18.30 Uhr. Kurzgespräche sind möglich: Mittwoch 14 bis 17 Uhr und am Donnerstag von 17 bis 18.30 Uhr. Der Besuch des BIZ sowie die Kurzberatungen sind kostenlos und benötigen keine Anmeldung. Persönliche Beratungen und Abklärungen finden nach Terminvereinbarung (online, per Telefon oder im Sekretariat) statt. Für Erwachsene bis 25 Jahre und für Erwachsene ohne eine dreijährige Grundbildung ist das Angebot kostenlos. Für alle anderen Erwachsenen kostet eine Beratungseinheit 65 Franken. (pd)

Berufs- und Laufbahnberatung, Bahnhofstrasse 32, 9630 Wattwil, Telefon 058 229 05 00.