Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unterhaltende Geschichten rund um den «Reitihof»

Müselbach Weihnachten, Neujahr und dann die Männerchorunterhaltung des Männerchors Müselbach im Toggenburgerhof in Kirchberg. Die Zeit vergeht wie im Fluge, doch die Theaterspieler des Männerchors sind bereit und warten gespannt auf die Vorführungen vor Publikum. Seit kurzem proben sie vor der echten Kulisse, aber noch nicht in den Kostümen, für welche Klärli Wick, Müselbach verantwortlich ist.

Regisseur Urs Rütsche verstehe es ausgezeichnet, die Rollen im Theaterstück «Wirbel um e Reitihof» perfekt auf die Laienspieller zu verteilen, schreibt der Männerchor in der Vorankündigung zum Anlass. Mit Rahel Brägger konnte ein neues Talent verpflichtet werden, welche als Tochter von Hans Berger, dem Reitihofbauern (Damian Huber) auf der Bühne doch einige Tränen vergiesst. Auch ihr Bruder Ruedi werde von einem Newcomer (Gabriel Huber) gespielt. Für Lacher dürfte die Gemüsehändlerin Lina (gespielt von Manuela Gemperle) sorgen, welche so manches Wort verdrehe oder das Dorforiginal Joggi (gespielt von Stefan Thoma), welcher ganz allgemein etwas Mühe mit der Aussprache hat. Unter der Leitung von Linus Kempter verwöhnt der Männerchor Müselbach sein Publikum mit Liedern aus ihrem Repertoire. Bekannte Melodien wie «Take me home – country roads», «So ein Tag» oder «Komm, wir segeln übers Meer» werden vorgetragen. Aber auch weniger bekannte Stücke wie «Mala Moja» oder «So schön wie der Norden» haben ihren Platz im Programm. Begleitet werden die Sänger am Klavier von Gian Luzio. (pd)

Wer in den Genuss des Theaters mit Gesang und einer grossen Tombola des Männerchors Müselbach kommen will, reserviert sich am besten einen der folgenden Termine: Samstag, 6. Januar, 13 Uhr (Kindervorstellung) oder 20 Uhr (Premiere); Samstag, 13. Januar, 20 Uhr oder Sonntag, 14. Januar, 13 Uhr. Die Aufführungen werden im Saal des «Toggenburgerhofs» in Kirchberg stattfinden. Platzreservationen werden von Montag bis Samstag, von 11 bis 13 Uhr und von 18 bis 20 Uhr, entgegengenommen. Telefon 071 931 34 02 (Familie Thoma) oder per E-Mail via mc.mueselbach@bluewin.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.