Unter wilden Tieren

HEIDEN. Der Wolfhäldler Hobbyfotograf Roman Schmid ist während der letzten Jahre schon durch manche Region der Welt gereist, immer auf Motivsuche für seine alljährliche Multivision-Präsentation. Dieses Jahr zog es ihn nach Sambia und Spitzbergen.

Chris Gilb
Drucken
Teilen
Dank einer Eigenkonstruktion war es Schmid möglich, seine Kamera direkt auf dem Jeep-Dach zu befestigen. (Bild: pd)

Dank einer Eigenkonstruktion war es Schmid möglich, seine Kamera direkt auf dem Jeep-Dach zu befestigen. (Bild: pd)

Am 27. Dezember und 2. Februar ist es wieder so weit, dann zeigt Roman Schmid, Physiotherapeut des Hotels Heiden, seine diesjährigen 500 Bilder im Kursaal Heiden. Schwerpunkt der Präsentation sind Tiere. Unter anderem ist Schmid auf der Suche nach einem Eisbären auf Ski zwei Wochen lang durch die endlose Weite von Spitzbergen gefahren. Auf einer Safari durch Sambia konnte er wilde Löwen beim herzhaften Schmaus ablichten. Auch am Dorfrand von Wolfhalden ist ihm dank Tarnanzug manches Foto gelungen. Mit einigen Fotos seiner diesjährigen Präsentation hat er sich für einen ganz speziellen Award beworben. Er rechnet sich zum ersten Mal Siegeschancen dafür aus.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 23. Dezember.

Aktuelle Nachrichten