Unbürokratisch ausgeholfen

Die Schulgemeinde Wattwil hilft der Sprachheilschule St. Gallen mit Schulmobiliar aus. Für zehn Schulkinder werden für das Schuljahr 2011/2012 Möbel leihweise zur Verfügung gestellt.

Drucken
Teilen

wattwil/St. Gallen. Der Sprachheilschule St. Gallen fehlten auf das Schuljahr 2011/2012 Schulmöbel für zehn Kinder. Aufgrund der angespannten Finanzlage war es nicht möglich, neues Material zu beschaffen. In der Suche nach gebrauchten Schülerpulten und Stühlen wurde man bei der Schule Wattwil fündig. Spontan und unbürokratisch entschied sich die Schule Wattwil, der Sprachheilschule St. Gallen das fehlende Schulmobiliar leihweise zur Verfügung zu stellen, als ein Zeichen der Zusammenarbeit und der Verbundenheit zwischen einer Regel- und Sonderschule. (pd)

Aktuelle Nachrichten