Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

UMZUG: Zurück in Herisau

Nach einem dreijährigen Abstecher in die Stadt St. Gallen ist die Kleiderboutique Jam von Jaro Liechti wieder an ihren Gründungsort zurückgekehrt.
Jaro Liechti ist in Herisau keine Unbekannte: Vor fast 30 Jahren eröffnete sie ihr erstes Kleidergeschäft in Herisau. (Bild: KER)

Jaro Liechti ist in Herisau keine Unbekannte: Vor fast 30 Jahren eröffnete sie ihr erstes Kleidergeschäft in Herisau. (Bild: KER)

Seit 1. Oktober befindet sich an der Schmiedgasse 42 die Modeboutique Jam von Jaro Liechti. «Eigentlich ist es eher ein Lädeli», sagt die Inhaberin zu ihrem Lokal. Doch das sei gewollt. Sie wolle es etwas ruhiger nehmen, erklärt die 62-Jährige ihren Wechsel zurück ins Appenzellerland. In der Stadt habe sie den Laden an sechs Tagen in der Woche offen gehabt, das sei ihr zu viel geworden. Dem Kleiderverkauf und der Beratung der Kundschaft will sie sich künftig von Mittwoch bis Samstag widmen. Die restliche Zeit gehöre der Familie und den Tieren. «Der Laden soll in erster Linie Freude machen und eher ein Hobby sein als harte Arbeit.» An Stammkundschaft dürfte es der neuen Boutique Jam nicht fehlen, denn die Inhaberin hat schon vor fast 30 Jahren in Herisau ihren ersten Kleiderladen eröffnet.

«Zu mir kommen Kundinnen, weil sie das Spezielle suchen, seien es Farben, Materialien oder Schnitte», sagt Jaro Liechti. Viele der Kleider in ihrem Angebot seien aus hochwertigen Crinkle-Stoffen gefertigt, asymmetrisch salopp geschnitten und auch in grossen Grössen erhältlich. Besonders stolz ist sie auf die handgestrickten Einzelstücke in Seide und Wolle, die sie von einer Modemacherin aus dem Tessin bezieht. «Aber diese haben natürlich ihren Preis.»

Karin Erni

karin.erni@appenzellerzeitung.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.