Umzug mit dem Rääbeliechtli

Drucken
Teilen

Reute Kürzlich lud der Verkehrsverein Reute zum alljährlichen Rääbeliechtliumzug gemeinsam mit der Schule Reute und der Jugi Reute ein. Gestartet wurde um 18 Uhr beim Feuerwehrdepot Schachen mit rund 50 Personen. Nach einem knapp halbstündigen Marsch in Richtung Hirschberg konnten die anwesenden Kinder und Erwachsenen bei einem Lagerfeuer eine spannende Geschichte über einen Stern hören, der gerne einmal den Rääbeliechtliumzug sehen wollte. Danach ging es wieder retour zum Feuerwehrdepot, wo es Wienerli mit Brot und Punch und anschliessend noch Kuchen gab, der von den Primarschülern gebacken wurde. (pd)