Umsatz von 1,5 Mrd.

Drucken
Teilen

Die Micarna, 1958 in Courtepin gegründet, ist heute schweizweit mit 25 Produktionsbetrieben präsent. Hinzu kommen zwei Unternehmen (Geflügel und Fisch) in Deutschland. Die Gruppe produziert neben Frischfleisch- und Charcuterieprodukten, Geflügel-, Fisch- und Ei-Erzeugnisse und ist Arbeitgeberin für knapp 3000 Mitarbeitende – rund 74 Prozent Männer und 26 Prozent Frauen. 126 angehende Berufsleute befanden sich im vergangenen Jahr in einem Micarna-Betrieb in Ausbildung. 2016 erzielte das Unternehmen einen Absatz von 134406 Tonnen und einen Umsatz von rund 1,5 Milliarden Franken. (ahi)