Umbesetzung intern geregelt

Merken
Drucken
Teilen

Appenzell Die auf Ende Juli freiwerdende Stelle in der Sachbearbeitung auf dem Sekretariat des Gymnasiums wird intern besetzt. Auf eine Ausschreibung wird gemäss einer Medienmitteilung verzichtet. Vom freiwerdenden Stellenpensum von 80% werden je 10% den beiden verbleibenden Sekretärinnen des Gymnasiums zugeteilt. 50% wird Nicole Oberle-Dörig, die über eine abgeschlossene kaufmännische Lehre verfügt und auch als Biologieassistentin am Gymnasium arbeitet, übernehmen. Die restlichen 10% werden vorderhand nicht besetzt. (sk)