Ukrainische Gäste bei «il mosaico»

Dieses Frühjahr konzertierte «il mosaico» in der Stadt Lviv im Westen der Ukraine. Jetzt kommen die Austauschpartner zum Gegenbesuch in die Schweiz.

Merken
Drucken
Teilen
«Veseli Cherevychky», getanzte Energie, Poesie und phantasie. (Bild: pd)

«Veseli Cherevychky», getanzte Energie, Poesie und phantasie. (Bild: pd)

WATTWIL. Veseli Cherevychky ist ein international ausgezeichnetes Jugendtanzensemble, das mit seiner Verbindung von Ballett, Akrobatik und Volkstanz, und das Orpheus Vokalensemble mit dessen acht Sängern, zu begeistern wissen. Gemeinsam treten sie am Sonntag, 1. September um 19 Uhr, im Thurpark auf.

Seit 1994 geht „il mosaico“ jedes Jahr auf eine Konzertreise. Diese Reisen sind jeweils eine grosse Bereicherung. Durch die Musik werden Kontakte zu Menschen anderer Länder geknüpft, es werden Brücken zwischen Kulturen geschaffen. Dieses Frühjahr besuchte „il mosaico“ nach 2007 zum zweitenmal die Ukraine. Die Gastgeber aus Lemberg sind nun zum Gegenbesuch in der Schweiz. Das Kinder- und Jugendballett Veseli Cherevychky wurde 1990 in Lviv (Lemberg) in der Westukraine gegründet. Im Alter von vier Jahren beginnt bei den Mitgliedern des Ensembles die Ausbildung, die neben dem wöchentlichen Tanzunterricht auch eine Gesangsausbildung beinhaltet. Alle Mitglieder des Orpheus Vokalensemble haben eine professionelle Gesangsausbildung durchlaufen, ihr Stil ist stark von der slawischen Klangtradition geprägt. Sie singen immer a cappella, ganz gleich, ob sie orthodoxe Kirchengesänge, Folklore oder populäre ukrainische Lieder aufführen.

Das Jugendorchester «il mosaico» lädt alle Freunde des Tanzes, der Musik und der Kultur Osteuropas zum Abend mit Veseli Cherevychky und dem Orpheus Vokalensemble ein. Der Eintritt ist frei – Kollekte zur Deckung der Kosten. (pd)

Veseli Cherevychky und das Orpheus Vokalensemble, Sonntag, 1. September, 19 Uhr Thurpark, Wattwil