«Uf und dävo» – die Auswanderer beim Turnerlotto

MOGELSBERG. Endlich ist es soweit, eine schrecklich nette Familie wandert aus. Gerade richtig zur vierten Ausgabe des Turnerlottos am Samstag, 25. Oktober. Sie erleben viele Dinge, und Richi, der Junge, hat nur Flausen im Kopf. Er hält die Familie richtig auf Trab.

Drucken

MOGELSBERG. Endlich ist es soweit, eine schrecklich nette Familie wandert aus. Gerade richtig zur vierten Ausgabe des Turnerlottos am Samstag, 25. Oktober. Sie erleben viele Dinge, und Richi, der Junge, hat nur Flausen im Kopf. Er hält die Familie richtig auf Trab. Das Publikum darf sich mit der Familie freuen auf Sorgen und Pannen beim Auswandern. Ab 18 Uhr können sich die Gäste ans Auswandern antasten und einen feinen Fernweh-Znacht, der von der Musikgesellschaft Mogelsberg serviert wird, geniessen. Ab 20 Uhr geht es dann los mit dem Turnerlotto, wo attraktive Preise zu gewinnen sind. Der diesjähriger Hauptpreis ist ein Rundflug mit einem Zeppelin. Zwischendurch gibt es Verschnaufpausen mit folgenden turnerischen Einlagen: Kitu/kleine Jugi, Gemischte Jugi, Frauen-/Männerriege, Showgruppe des STV Kirchberg. Der Turnverein freut sich, wenn viele Gäste reinschauen, und wünscht seinem Publikum einen unvergesslichen Abend. Die Fünfliber-Bar ist zusätzlich ab 22 Uhr geöffnet. (pd)

www.mogelsberg.ch

Aktuelle Nachrichten