Übers obere Krinauer Älpli

Drucken
Teilen

Krinau Am Samstag, 30. September, laden die St. Galler Wanderwege erneut zu einer Wanderung mit Ausgangspunkt in Wattwil. Die Route führt dem Feldbach entlang, und auf einem Treppenweg geht es zum Schulhaus Steintal. Dann führt der Weg steil hoch zum Weiler Stämisegg und weiter bis zur Alp Geisschopf. Ab hier kann man die schöne Aussicht Richtung Säntis und ins Toggenburg geniessen. Über den Holzweidsattel erreichen die Wanderer den höchsten Punkt der Wanderung, den Älplispitz. Bad geht es weiter hinunter nach Krinau und über die Egg bis nach Lichtensteig. (pd)

Treffpunkt ist am Samstag, 30. September, 8.35 Uhr, Bahnhof Wattwil. Anforderungen: T 2, Dauer rund 4,5 Stunden, Aufstieg 830 und Abstieg 840 Meter. Verpflegung: in Gaststätten oder aus dem Rucksack. Leitung Toni Meier, Telefon 071 983 00 87, E-Mail: toni.meier@thurweb.ch.