Übernachten im Abonnement

Drucken
Teilen

Wildhaus Das Hotel Hirschen Wildhaus lanciert ein innovatives Herbstangebot für Wanderfans und Familien. Mit dem Kauf eines sogenannten Schlafabos ­sichert sich der Gast ein Doppelzimmer an allen Oktoberwochenenden. Es stehen 50 Abos im Verkauf.

Wie das Hotel bekannt gibt, könne der Gast selber entscheiden, ob er zwei, drei oder gar fünf Wochenenden im traditionellen Hotel Hirschen in Wildhaus verbringt. Mit dem Kauf eines Hirschen-Schlafabos stehe dem Inhaber des Abos während zwei Nächten an allen Oktoberwochenenden ein Doppelzimmer zu. Das Abo ist per sofort bis Ende Oktober gültig und ist ab 780 Franken verfügbar. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. Zwei Kinder bis 16 Jahre schlafen gratis im Zimmer der Eltern. Oder es können auch die Grosseltern sein.

Dank der Gästekarte Oskar komme der Gast zudem in den Genuss von einer Vielzahl von Vorteilen. In der Ostschweizer Gästekarte sind die öffentlichen Verkehrsmittel oder auch die Fahrt auf die Gamsalp und selbst auf den Säntis inbegriffen – und vieles mehr. Oskar kann ab einer Buchung von zwei Nächten zum Angebot dazugekauft werden.

Maximal 50 Abos werden verkauft

Michael Müller führt zusammen mit seiner Frau Simone Müller-Walt das traditionelle Haus und ist bekannt für seine kreativen Ideen und Konzepte. «Schon lange überlegen wir uns, wie wir das Geschäftsmodell Abonnement in einem Hotel anwenden könnten. Das ist nun unsere Chance – wir starten einen Probelauf während eines begrenzten Zeitraumes im Oktober», sagt Michael Müller.

Sowohl der Gast als auch das Hotel profitieren von diesem Angebot. Nutzt der Gast das Schlafabo komplett aus, wird er mit einem sensationellen Übernachtungspreis belohnt – während das Hotel zusätzlichen Umsatz generiert durch den Besuch des Gastes in Restaurant, Bar und Wellnessbereich. Das zusätzliche Ziel dieses Angebotes ist die touristische Wertschöpfung für die Region.

Dass für jeden Gast und Inhaber eines Schlafabos auch wirklich ein Zimmer frei ist, können maximal 50 Abos verkauft werden. Der Hirschen bietet drei Kategorien an, ein Abo für Economyzimmer, 780 Franken, eines für Standardzimmer, 880 Franken und eines für Superiorzimmer, 890 Franken.

Traditionsreichstes Hotel am Platz Wildhaus

Das Hotel Hirschen auf der Passhöhe in Wildhaus wird von Simone und Michael Müller-Walt in sechster Generation geführt. Mit seinen 63 Zimmern, Grosi Walts Steak Huus & Wy Stube, Chrüter & Choller Bar, Hirschen-Saal, Wellness-Attika und Seminarräumen ist es das traditionsreichste Haus am Platz Wildhaus. Das Haus ist während des ganzen Jahres geöffnet. (pd)