Über die Angst vor Veränderung

Neues im Kino Passerelle

Drucken
Teilen
Der Dorffrieden kommt in «Die göttliche Ordnung» ins Wanken, als Nora (Mitte) beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. (Bild: Outnow)

Der Dorffrieden kommt in «Die göttliche Ordnung» ins Wanken, als Nora (Mitte) beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. (Bild: Outnow)

Die göttliche Ordnung Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschau-lichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er- Bewegung zu spüren. Der Dorf- und Familienfrieden kommt jedoch gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht einzusetzen. «Die göttliche Ordnung» ist nicht bloss der erste Spielfilm zu einem Stück unrühmlicher Schweizer Geschichte, sondern vor allem auch eine Comédie humaine über die Macht der Gewohnheit und die Angst vor Veränderung.

CH 2016 Dialekt 97 Min. 12/10

Mittwoch, 8.3. 20.15

Loving Von einer grossen Liebe hinter einem der wichtigsten Gerichtsfälle der USA berichtet Jeff Nichols in seinem preisgekrönten Film. Es sind die 50er-Jahre, Richard und Mildred sind sehr ineinander verliebt. Doch Mildreds Hautfarbe macht eine Liebesbeziehung unmöglich. Eine Ehe zwischen schwarz und weiss ist in Virginia verboten, also reist das Paar in das liberalere Washington, DC. Durch eine Hochzeit wollen sie allen zeigen, dass sie für immer zusammen-gehören. Aber die Freude währt nur kurz. In einfühlsamer Art zeigt «Loving», dass heute Selbstverständliches unlängst hart erkämpft werden musste. UK/USA 2016 deutsch 123 Min. 10/8

Freitag, 3.3.20.15 Samstag, 4.3.17.00 Sonntag, 5.3. 20.15 Dienstag, 7.3. 20.15

Manchester by the Sea Eine psychologisch feinfühlige Familiengeschichte mit grossartigen Darstellern. Lee Chandler ist ein schweigsamer Einzelgänger, der als Handwerker eines Wohnblocks in Boston arbeitet. An einem feuchtkalten Wintertag erhält er einen Anruf, der sein Leben auf einen Schlag verändert. Das Herz seines Bruders Joe steht still. Nun soll Lee die Verantwortung für seinen 16-jährigen Neffen Patrick übernehmen. Sehr widerwillig kehrt er in seine Heimat, die Hafenstadt Manches-ter-by-the-Sea, zurück. Doch ist Lee dieser Situation und der neuen Herausforderung gewachsen? Kann die Begegnung mit seiner (Ex-)Frau Randi, mit der er einst ein chaotisches, aber glückliches Leben führte, die alten Wunden der Vergangenheit heilen?

USA 2016 E/df 135 Min. 14/12

Donnerstag, 2.3.20.15 Montag, 6.3. 20.15

Weiterhin im Programm:

Neruda Erhellender Spielfilm für Neruda-Kenner, und animierend für ein entdeckungsfreudiges Kinopublikum. AR/F 2016 Ov/d 108 Min. 16/14

Dienstag, 7.3.20.15

Mein Leben als Zucchini Der Trickfilm «Mein Leben als Zucchini» geht mitten ins Herz. Ein feinfühliger Schweizer Animationsfilm erobert die Filmwelt.

CH/F 2016 deutsch 66 Min. 6/4

Sonntag, 5.3. 14.00 Mittwoch, 8.3.14.00

Lion – Der lange Weg nach Hause Eine dramatische Suche nach seinen Wurzeln und seinem Zuhause. UK/AUS 2016 deutsch 129 Min. 12/10

Freitag, 3.3.20.15 Samstag, 4.3. 20.15 Sonntag, 5.3.17.00 Mittwoch, 8.3. 20.15

Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens Fulminantes Porträt eines leidenschaftlichen Kämpfers. Ein doppelbödiger Reality-Check.

CH 2016 Ov/d 92 Min. 8/6

Freitag, 3.3.17.30 Mittwoch, 8.3.17.00

Unerhört jenisch Mit dem Schweizer Musiker Stefan Eicher auf Spurensuche nach seinen jenischen Wurzeln im Bündnerland und dem Geheimnis des Sounds «mit Zwick». CH 2016 Dialekt 92 Min. 10/6

Freitag, 3.3. 17.30

Egon Schiele – Tod und Mädchen Mit dem Avantgardekünstler Egon Schiele durch das Wien des 1. Weltkriegs. Austria 2016 deutsch 109 Min. 12/10 Mo.

Montag, 6.3.20.15

Wendy – Der Film Die Pferdezeitschrift «Wendy» auf dem Weg ins Kino. Ein gut gemachter Pferdefreunde-Film mit Herz.

GER 2016 deutsch 91 Min. 6/4

Sonntag, 5.3.14.30 Mittwoch, 8.3.14.00

La La Land Das hinreissende Neo-Musical ist riesengrosses Gefühlskino! Ausgezeichnet mit sieben Golden Globes.

USA 2016 deutsch 126 Min. 10/6

Donnerstag, 2.3.20.15 Samstag, 4.3.20.15 Sonntag, 5.3. 20.15

Mein Blind Date mit dem Leben Die wahre Geschichte von einem, der das Träumen niemals aufgibt und nach den Sternen greift. Eine Feel-Good-Komödie mit einer guten Botschaft.

GER 2016 deutsch 110 Min. 0/0

Samstag, 4.3.17.30 Sonntag, 5.3. 17.30