Über Appenzeller Hügel wandern

REGION. Am Samstag, 20. Juni, veranstalten die St. Galler Wanderwege unter dem Titel «Die schönsten Appenzeller Hügel» eine einfache geführte Wanderung, Kategorie T1, zu der alle herzlich eingeladen sind.

Merken
Drucken
Teilen

REGION. Am Samstag, 20. Juni, veranstalten die St. Galler Wanderwege unter dem Titel «Die schönsten Appenzeller Hügel» eine einfache geführte Wanderung, Kategorie T1, zu der alle herzlich eingeladen sind. Der erfahrene Wanderleiter Robert Meyer führt die Teilnehmer von Trogen über den Suruggen und den Sommersberg hinüber nach Gais. Nach einem Blick auf den Landsgemeindeplatz führt der Weg über den Bruederbach zum gegenüberliegenden Hügelzug. Ab der grossen Säge führt der Waldweg zum Suruggen hinauf. Hier halten die Wanderer im Blockhaus Mittagsrast und verpflegen sich aus dem Rucksack. Am Nachmittag geht es dann hinüber zu den Wettermachern, die hier ihren Arbeitsplatz hatten. Durch ein kleines Hochmoor und über den aussichtsreichen Höhenweg erreichen die Wanderer den Sommersberg. Und über die Ebene nach Zwislen führt der Weg zum Bahnhof Gais. Die Wanderzeit beträgt 4 Stunden, der Aufstieg und der Abstieg je 530 m. Der Abmarsch erfolgt um 10 Uhr ab Bahnhof Trogen. Verpflegen können sich die Teilnehmer nur aus dem Rucksack. Die Wanderung wird geführt von Robert Meyer, Telefon 071 841 36 71. (pd)

Auskunft über die Durchführung gibt es jeweils ab Mittag beim Wandertelefon 071 383 30 31.