Über 50 Jasser am Preisjassen

Über 50 Personen demonstrierten ihr jasserisches Können am 24. Schieberpreisjassen in Dreien. Dazu lud der SAM – Motorclub an der Hulftegg – am Samstagabend, 11. April, ins Restaurant Post ein.

Paul Böhi
Drucken
Teilen
Am Preisjassen im Dreien nahmen zahlreiche Leute teil. (Bild: pd)

Am Preisjassen im Dreien nahmen zahlreiche Leute teil. (Bild: pd)

Über 50 Personen demonstrierten ihr jasserisches Können am 24. Schieberpreisjassen in Dreien.

Dazu lud der SAM – Motorclub an der Hulftegg – am Samstagabend, 11. April, ins Restaurant Post ein. Die Jassfans aus der näheren und weiteren Umgebung wussten um die tollen Preise, welche es jeweils zu gewinnen gibt, aber auch Freude und Spass mit andern Jasserinnen und Jasser das Kartenspiel zu pflegen, waren Gründe, am Wettkampf teilzunehmen. Wenn auch nicht jedes Spiel für alle glücklich endete, so kamen mit den neu ausgeteilten Karten neue Chancen für ein besseres Abschneiden. Im Jassgeld von 22 Franken war nebst einem Preis für alle Teilnehmer auch ein kleiner Imbiss inbegriffen. Vor dem Rangverlesen bedankte sich Präsident Paul Böhi beim «Pöstli»-Team und den weiteren Helfern und erwähnte, dass im kommenden Jahr am Samstag, 2. April 2016, wiederum zu einem Preisjassen eingeladen wird.

Rangliste: 1. Klingler Paul, Oberhelfenschwil, 4087 2. Schnyder Melch, Zuzwil, 4081 3. Waldvogel Franz, Mosnang, 4048 4. Jufer Paul, Wängi, 4041 5. Züblin Hans, Tufertschwil, 4005 6. Glaus Eugen, Dussnang, 3970 7. Gyger Roland, Krinau, 3956 8. Bleiker Henry, Wattwil, 3926 9. Brändle Köbi, Mosnang, 3925 10. Egg Richard, Au-Fischingen, 3923 11. Peterer Walter, Bürglen, 3916 12. Näf Otto, Bütschwil, 3916 13. Weilenmann Karl, Hittnau, 3895 14. Gämperli Toni, Gähwil 15. Bürgi Willy, Tufertschwil