Typisch für das Obertoggenburg

Weiter unten im Toggenburg sind die Kühe den ganzen Sommer nur auf einer Alp. Warum wechselt das Vieh im Obertoggenburg von einer Voralp auf die Hochalp?

Merken
Drucken
Teilen
Köbi Giger Bauer Wildhaus

Köbi Giger Bauer Wildhaus

Weiter unten im Toggenburg sind die Kühe den ganzen Sommer nur auf einer Alp. Warum wechselt das Vieh im Obertoggenburg von einer Voralp auf die Hochalp?

Das war schon früher so. Der Grund ist die Vegetation. Wenn wir auf die Voralp gehen, gibt es noch kein Gras auf der Hochalp. Diese Art der Sömmerung ist sehr typisch für das Obertoggenburg.

Können Sie sich erinnern, dass es schon einmal einen solchen Sommer gab?

2003 war der letzte heisse Sommer. Damals war es aber sehr trocken. Sogar um den Hof herum war das Gras dürr. Dieser Sommer ist für uns Bauern optimal. Wir hatten acht Wochen schönes Wetter und auf der Hochalp hat es nie geschneit.

Wurde diesen Sommer das Wasser auf den Alpen knapp?

Auf der Chreialp hatten wir genügend Wasser. Seit 2003 decken wir jeweils Schneelöcher mit einer Vliesdecke ab. Der Schnee, der schmilzt, bildet dann Wasserlachen, woraus die Tiere trinken können. (csu)