TV Lütisburg am Jugendturnfest

Am Samstag, 18. September, reisten 70 Kinder und ihre Leiter nach Balgach, um am Jugendturnfest in Balgach teilzunehmen. Im dreiteiligen Wettkampf der Oberstufe starteten die Leichtathletikriege, die Geräteriege und die Jugi-Mixed.

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag, 18. September, reisten 70 Kinder und ihre Leiter nach Balgach, um am Jugendturnfest in Balgach teilzunehmen.

Im dreiteiligen Wettkampf der Oberstufe starteten die Leichtathletikriege, die Geräteriege und die Jugi-Mixed. Zum erstenmal war auch die Aerobicriege mit dabei. Diese durfte dann sogleich im ersten Wettkampfsteil die Note 7.98 feiern. Ebenfalls machten sich die Leichtathleten und die Jugi-Mixed gemeinsam für die Pendelstafette bereit.

Sie erspurteten die Note 6.75. Im zweiten Wettkampfsteil zeigte die Geräteriege Lütisburg/Bazenheid ihre Bodennummer, wofür sie mit der ausgezeichneten Note 9.30 belohnt wurde. Auch starteten die Leichtathleten im Weitsprung und erreichten die gute Note 8.00. Der dritte Wettkampfsteil bestand aus den Disziplinen Rugby-Lauf und Ballwurf. Mit den Noten 6.50 und 7.80 konnten die Turnerinnen und Turner der Oberstufe ihren Wettkampf abschliessen. Über den Mittag absolvierten die Knaben und Mädchen der Unterstufe ihren dreiteiligen Wettkampf.

In den Disziplinen Pendelstafette, Rugby-Lauf und Sprung gaben auch die Kleinsten ihr bestes. Der Tag wurde mit dem Einmarsch aller Vereine abgerundet. Nach einer Showeinlage fand die Rangverkündigung statt. Tatsächlich schaffte es die Oberstufe mit der Gesamtnote 23.35 auf das Podest und erreichte den 3. Rang in der 2. Stärkeklasse. Die Mädchen der Unterstufe erzielten den 11. Rang mit der Gesamtnote 22.08. Den Knaben reichte die Gesamtnote 21.85 für den 14. Rang. Schliesslich kehrten alle zufrieden, unversehrt, aber müde nach Lütisburg zurück.

Maria Schönenberger