Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

TV Herisau missglückt Saisonstart

Herisau kassiert gegen Stammheim eine unnötige 16:18-Auswärtsniederlage.

Zum Saisonauftakt fehlten dem TV Herisau gleich mehrere Spieler, und so mussten sie mit einem schmalen Kader in Stammheim antreten. Trotzdem fanden die Appenzeller zu ihrem gewohnt schnellen und sicheren Spiel. In den ersten zehn Minuten konnten sie mit 5:1 davonziehen. Nach der guten Startphase wurde das Angriffsspiel der Herisauer zusehends hektischer. Oft wurde zu früh der Abschluss gesucht, und die Eigenfehler häuften sich; wie zum Beispiel überhastete Zuspiele an den Kreis. Stammheim seinerseits nutzte die Fehler von Herisau dankend aus und kam durch einige Gegenstösse wieder zurück ins Spiel. Bis zur Pause verlief die Partie dann ausgeglichen, und so ging es mit einem Unentschieden in die Garderobe. Nach dem Seitenwechsel fing sich der TV Herisau und hatte nun wieder klare spielerische Vorteile. Die aggressive und kompakte Abwehr liess fast keine Chancen zu. Trotzdem schafften es die Herisauer nicht, dies in Tore umzumünzen und ihren Vorsprung entscheidend auszubauen. Die Chancen dazu waren mehrmals vorhanden, sie wurden jedoch leichtsinnig und zum Teil kläglich vergeben. Die Unkonzentriertheit im Angriff wurde in der Schlussphase bestraft, und Stammheim konnte das Spiel drehen. Dies verunsicherte die Herisauer erneut, und man vergab in der Schlussphase sogar in doppelter Überzahl diverse Torchancen. Klar wogen die vielen Absenzen schwer, trotzdem hat sich der TV Herisau in diesem Spiel selber geschlagen. Am Samstag, 8. Oktober, geht es im Sportzentrum mit dem Derby gegen Fortitudo weiter. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.