Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TV Herisau Frauen: Heimspiel gegen Amriswil

Heimspiele

Handball Die Drittligistinnen des TV Herisau spielen morgen Samstag gegen den HC Amriswil. Die Thurgauerinnen deklassierten Herisau im Hinspiel mit 25:11. Inzwischen sind die beiden Teams Tabellennachbarn in der Gruppe 2: Das fünftplatzierte Amriswil hat einen Punkt mehr auf dem Konto. Anpfiff im Sportzentrum Herisau ist um 16.45 Uhr.

BSG Vorderland Frauen: Heimspiel am Sonntag

Handball Die Drittligistinnen der BSG Vorderland empfangen am Sonntag die zweite Mannschaft des SC Frauenfeld. Die Vorderländerinnen sind erster Verfolger von Leader Kreuzlingen. Nach Verlustpunkten liegen die Teams gleichauf. Frauenfeld liegt an drittletzter Stelle der Gruppe 2. Im Hinspiel siegte die BSG auswärts 23:20. Spielbeginn in der Sporthalle Wies in Heiden ist um 15.30 Uhr.

UHC Herisau: Derby am Sonntag

Unihockey Der UHC Herisau empfängt am Sonntag um 19 Uhr im Sportzentrum die Nesslau Sharks. Die Toggenburger liegen am Tabellenende der 1.-Liga-Gruppe 2, Herisau belegt Rang fünf. Beide Teams haben in der letzten Runde verloren. Die Niederlege gegen die zweite Mannschaft des UHC Sarganserland beendete Herisaus Serie mit sieben Siegen in Folge. Das Hinspiel gegen die Nesslau Sharks entschied Herisau in der Verlängerung mit 5:4 für sich.

UH Appenzell empfängt Usters Reserven

Unihockey Die Zweitligisten des UH Appenzell spielen morgen Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Gringel in Appenzell gegen den UHC Uster 2. Der Tabellenzweite weist vier Punkte Vorsprung auf die fünftplatzierten Innerrhoder auf. Die Zürcher siegten im Hinspiel 7:3.

UH Appenzell Frauen: Verfolger zu Gast

Unihockey Die Erstligistinnen des UH Appenzell treffen morgen Samstag auf Ad Astra Sarnen. Die Innerschweizerinnen liegen direkt hinter den drittplatzierten Gastgeberinnen. Anspiel in der Sporthalle Gringel ist um 17 Uhr.

Appenzeller Bären laden zum Spitzenkampf

Volleyball Die Appenzeller Bären spielen am Sonntag in der Sporthalle Wühre in Appenzell gegen den Tabellenersten STV St. Gallen. Die Innerrhoder Zweitligisten liegen an dritter Stelle. Anpfiff ist um 16 Uhr.

Appenzeller Bärinnen mit Doppelrunde

Volleyball Die Zweitligistinnen der Appenzeller Bären spielen am Wochenende zweimal gegen Teams aus Schaffhausen. Morgen gastieren sie bei VC Schaffhausen 2 und am Sonntag spielen sie um 14 Uhr in der Sporthalle Wühre gegen KJS Schaffhausen. Die Bärinnen liegen auf Rang vier, hinter den Teams aus Schaffhausen.

Volley Speicher spielt am Dienstag

Volleyball Die Viertligisten von Volley Speicher spielen am Dienstag um 20.30 Uhr im Zentralschulhaus gegen Rheno Volleyball 2. (mc)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.