TURNEN: Ein Grossanlass steht bevor

An der Hauptversammlung des Turn- und Sportvereins Wattwil wurde nicht nur das vergangene Jahr resümiert, sondern auch auf den Grossanlass im Juni geblickt.

Drucken
Teilen
Die Vorstandsmitglieder des TSV Wattwil: Valentin Koller, Olivia Heer, Remo Baumann, Renate Mettler, Fabian Mauerhofer, Nicole Brunner und Patrick Schrepfer (von links). (Bild: Thomas Rüegg)

Die Vorstandsmitglieder des TSV Wattwil: Valentin Koller, Olivia Heer, Remo Baumann, Renate Mettler, Fabian Mauerhofer, Nicole Brunner und Patrick Schrepfer (von links). (Bild: Thomas Rüegg)

Am vergangenen Freitag waren die Mitglieder des Turn- und Sportvereins (TSV) Wattwil zur ordentlichen Hauptversammlung im Restaurant Thurpark eingeladen. Die Präsidentin des TSV, Nicole Brunner, konnte zahlreiche Mitglieder und Gäste willkommen heissen. Nach ihrer Begrüssung gedachten Turnerinnen und Turner der in diesem Jahr verstorbenen Ehrenmitglieder Fritz Reich, Balz Knobel und Werner Looser.

Rückblick und Ausblick

Die Präsidentin erwähnte die Aktivitäten des vergangenen Vereinsjahres. Ein besonderer Höhepunkt waren die Dienstleistungen am Nordostschweizerischen Schwingerfest am 26. Juni, das in der Schomatten ausgetragen wurde.

Dieses Jahr steht am Samstag, 1. April, eine interne Jugimeisterschaft auf dem Programm. Das Jahr steht aber im Zeichen eines Grossanlasses. Am Wochenende vom 23. bis 25. Juni findet das Kantonale Turnerfest statt. OK-Präsident Walter Schlegel orientierte über den Ablauf der Festtage. Auf den Sportplätzen Grüenau, Rietstein, Schomatten und in der Markthalle werden die Wettkämpfe der Aktiv-Frauen- und -Männerriegen ausgeführt. Das letzte Kantonale Turnerfest fand im Jahre 1971 in Wattwil statt. Vom 8. bis 10. September findet zudem das Wattwiler Fest statt, an dem für gute Stimmung gesorgt sein dürfte.

Wahlen in den Vorstand

Die amtierenden Vorstandsmitglieder Patrick Schrepfer, Valentin Koller, Renate Mettler, Olivia Heer und Remo Baumann wurden in ihren Ämtern bestätigt. Fabian Mauerhofer wurde zusätzlich neu in den Vorstand gewählt. Die Präsidentin des TSV, Nicole Brunner, wurde ebenfalls wiedergewählt. Überdies wurden Marlies Lehmann und Karin Tschumper als Revisorinnen bestätigt. Das Präsidium des Unterhaltungskomitees bleibt vorderhand vakant. Diesem Komitee obliegt jeweils die Organisation der ­Turnerabende. Severin Mettler wurde als Programmchef gewählt.

Lobende Worte des Schulratspräsidenten

Schulratspräsident Norbert Stieger bedankte sich für die Einladung zur Hauptversammlung und würdigte die sehr gute Zusammenarbeit der Sportvereine und wünschte weiterhin viel Glück und Erfolg bei den Wettkämpfen.

Mit den besten Wünschen konnte Nicole Brunner die Versammlung abschliessen und zum gemeinsamen Apéro einladen.

Thomas Rüegg

redaktion

@toggenburgmedien.ch