Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

TROGEN: Lage nach wie vor nicht rosig

Die Gemeinderechnung schliesst besser ab als erwartet. Aber nur, weil auf Fondsbezüge verzichtet wird.
Edith Bischofberger kandidiert für den vakanten Sitz in der Geschäftsprüfungskommission (GPK). (Bild: PD)

Edith Bischofberger kandidiert für den vakanten Sitz in der Geschäftsprüfungskommission (GPK). (Bild: PD)

Der Voranschlag der Erfolgsrechnung sah ein Defizit von zirka 145000 Franken vor, wobei darin bereits Fondsbezüge von 217000 Franken berücksichtigt waren. Der Gemeinderat hat nun gemäss einer Mitteilung auf diese Bezüge mit Ausnahme einer Einlage in die Stiftung Pro Trogen verzichtet. Darum liegt jetzt ein Besserabschluss von 180000 Franken vor.

Die Steuereingänge im laufenden Jahr liegen um zirka 50000 Franken höher als erwartet. Einen Minderertrag von 20000 Franken gab es 2017 bei den Nebensteuern (Erbschafts-, Handänderungs- und Grundstückgewinnsteuern). Insgesamt liegen die Steuern aber um 28000 Franken höher als budgetiert. Nicht die einzige positive Meldung: Anstelle der budgetierten Zahlung in den Finanzausgleich von 30000 ging eine solche von 172000 Franken ein. Die Ausgaben bei der Sozialhilfe sind jedoch «aus verschiedenen Gründen», wie die Gemeinde schreibt, rund 100000 Franken höher ausgefallen. Um die gleiche Summe stiegen auch die Gemeindebeiträge an die Pflegefinanzierung und an die ambulante Krankenpflege.

Die Investitionsrechnung schliesst mit Nettoausgaben von 1,7 Millionen Franken ab (Voranschlag 1,86 Millionen). Die finanzielle Lage der Gemeinde ist nach wie vor nicht die beste: Der Bilanzüberschuss ist mit den jetzigen Zahlen auf eine Million Franken gesunken. Und die Pro-Kopf-Verschuldung ist auch 2017 angestiegen, wie es in der Mitteilung heisst. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.