Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Traum erfüllt

Woher kommt Ihr Traum einer Brauerei im Toggenburg?
André Meyer Verwaltungsratspräsident

André Meyer Verwaltungsratspräsident

Woher kommt Ihr Traum einer Brauerei im Toggenburg?

Seit meiner Verbindungszeit in der Textilia Wattwil, als ich noch die Textilfachschule besuchte, trinke ich gerne Bier. Nach meiner Rückkehr nach Neu St. Johann dachte ich immer wieder: Hier in der «Mauer» müsste man wieder Bier brauen. Die Geschichten vom Badweiher, wo Eisklötze gehauen wurden und wie diese im Eiskeller gelagert wurden, faszinierten mich. Und es hiess immer, es gäbe von der Mauer unterirdische Verbindungsgänge zum Kloster.

Diese hat man nie gefunden und trotzdem verleihen die Legenden dem Ort fast etwas Mystisches.

Wie sieht es mit den Investoren aus?

Wir haben bereits einige Investoren gefunden, brauchen aber noch mehr. Vor allem hoffen wir auch auf eine grosse Fangemeinschaft. Ich bin zuversichtlich, dass wir die Investoren finden werden.

Hand aufs Herz – wie sehen Sie die Chancen für den Markteinstieg des «St. Johann»?

Natürlich gibt es ein gewisses Risiko. Doch ich freue mich schon jetzt auf die Generalversammlung im Festsaal, die bis auf den letzten Platz gefüllt ist, und wo wir unser Bier ausschenken. (kru)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.