Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Trainieren im Hallenbad

Nesslau Im Hallenbad Nesslau wird jeweils am Dienstagnachmittag unter fachkundiger Leitung ein Aquawell-Kurs durchgeführt. Dieses Wassertraining ist ein Angebot der Rheumaliga St. Gallen, Graubünden und Fürstentum Liechtenstein.

Regula Speck aus Appenzell und Christiana Sutter aus Unterwasser leiten den Aquawell-Kurs in Nesslau. Beide Leiterinnen sind qualifizierte Kursleiterinnen der Rheumaliga. Regula Speck leitet seit mehreren Jahren Wassergymnastik-Kurse in Appenzell und Gais. Christiana Sutter absolvierte Ausbildungen im medizinischen und sportlichen Bereich. «Da ich weiss, wie es sich anfühlt, wenn man ein Leiden am Bewegungsapparat hat, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrungen für ein gutes Wohlbefinden weitergeben», sagt sie.

Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit

Die Lektionen der beiden Kursleiterinnen sollen nicht nur fordern, sondern auch Spass machen. Mit fetziger Musik und Hilfsmitteln im Wasser werden die Ausdauer, die Beweglichkeit, die Kraft und die Koordination aufgebaut. Das Ziel dieser Kurse ist die Verhinderung rheumatischer Leiden und das Vermeiden von Rückfällen. Das Wassertraining ist präventiv und spricht Personen mit allgemeinem Bewegungsmangel, Haltungsproblemen, erhöhtem Rheumarisiko, beginnender Arthrose, unspezifischen Rückenschmerzen sowie beginnenden entzündlichen Erkrankungen an.

Viele Menschen denken, Rheuma betreffe nur ältere Menschen ist. Dem ist nicht so. Beispielsweise haben zwei von 1000 Kindern entzündliches Gelenkrheuma (Arthritis). Rheuma ist ein Überbegriff und umfasst rund 200 Erkrankungen des Bewegungsapparats. Die häufigsten sind: Arthritis (Gelenkentzündungen), Arthrose (Gelenkabnützung), Osteoporose (Knochenschwund), Rückenschmerzen (beispielsweise ein Bandscheibenvorfall) und Weichteilrheuma (beispielsweise ein Tennisellenbogen). (pd)

Kurs: Dienstag, 16 Uhr; Dauer: 45 Minuten. Anmeldung unter Telefon 081 302 47 80 oder E.-Mail an s.triet@rheumaliga.ch. Weitere Informationen: www.rheumaliga.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.