Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Trachtentänze und Bauernschwank

Mit jodelnden Gästen, einem Schwank, der Kindertanzgruppe und ihren eigenen Darbietungen lädt die Trachtengruppe Bächli-Hemberg zu ihren Unterhaltungsabenden.
Alle zwei Jahre lädt die Trachtengruppe Bächli-Hemberg zur Unterhaltung ein. Der erste Anlass findet am Samstag, 27. Januar, in der Turnhalle Dreieggli statt. (Bild: PD)

Alle zwei Jahre lädt die Trachtengruppe Bächli-Hemberg zur Unterhaltung ein. Der erste Anlass findet am Samstag, 27. Januar, in der Turnhalle Dreieggli statt. (Bild: PD)

Der alle zwei Jahre stattfindende Anlass findet heuer an zwei Samstagen statt. Die erste Unterhaltung ist am Samstag, 27. Januar, der zweite Teil folgt am Samstag, 3. Februar. Im ersten Teil werden Tänze aus verschiedenen Regionen gezeigt und die Kindertanzgruppe bereichert den Anlass. Das Landjugendchörli Säntis ist am 27. Januar zu Gast und am 3. Februar bereichern die Horeflue-Jutzer Saanenland das Programm gesanglich. Im zweiten Teil der Unterhaltung wird das Theaterstück «Die drei Dorf­heiligen», ein Bauernschwank aus dem bayrischen, dargeboten. Dabei bringen alte Liebesbriefe den Bürgermeister in eine peinliche Situation. Nur dem Dorflehrer und seiner Heiratsabsicht kommt diese Geschichte gelegen. Am 27. Januar spielt das Ländlertrio «Tänzig», aus dem schwyzerischen Illgau und am 3. Februar das Ländlertrio «Chaltbächlergruess» aus Schwyz zum Tanz auf. An beiden Samstagen beginnt der Abend um 20 Uhr und findet in der der Turnhalle Dreieggli statt. Am Sonntagnachmittag, 4. Februar, wird um 13 Uhr das Tanzprogramm und das Theater noch ein weiteres Mal aufgeführt. (pd)

Die Unterhaltungen finden statt am Samstag, 27. Januar, und am Samstag, 3. Februar, ab 20 Uhr. Am Sonntag, 4. Februar, Nachmittagsprogramm ab 13 Uhr. Platzreservationen bei Alice Schweizer unter Telefon 071 377 13 19 oder E-Mail alice.schweizer@gmail.com.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.