Totalrevision der Gemeindeordnung

Drucken
Teilen

Walzenhausen Die Gemeindeordnung vom 26. November 2000 soll einer Totalrevision unterzogen werden. Die Präsidenten der Parteien, der Lesegesellschaft, des Gewerbevereins und der Geschäftsprüfungskommission werden direkt zum Mitwirken angeschrieben. Die angepasste Gemeindeordnung muss im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen durch die Stimmberechtigten erlassen werden. Die Abstimmung ist für Sommer/Herbst 2018 vorgesehen. Vorgängig findet eine Volksdiskussion statt. Wer konstruktiv mitarbeiten möchte, soll sich bis 11. Dezember bei Gemeinderat Michael Litscher per Mail melden: michael.litscher@walzenhausen.ar.ch oder telefonisch unter 071 886 49 84. (gk)