Torreicher Sieg für FC Urnäsch

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Das letzte Spiel der Hinrunde gewann Urnäsch haushoch gegen Ebnat-Kappel. Schon nach 16 Minuten stand es 3:0 für die Heimmannschaft. Sie überliessen den Gästen kaum Platz, um sich aus ihrer eigenen Hälfte zu befreien. Urnäsch konnte spielerisch überzeugen. Mit einem 5:2 im Rücken gingen sie in Pause.

Ebnat-Kappel überliess Urnäsch auch in der zweiten Hälfte das Spielgeschehen. Der FC Urnäsch schoss erneut ein Tor nach dem anderen. Nur aufgrund ihrer Nachlässigkeit gelang den Gästen der ein oder andere Treffer gegen die starken Urnäscher.

Der FC Urnäsch verabschiedet sich mit einem 10:4 in die Winterpause. (pd)