Toggenburger Jugendliche im Davoser Schnee

Ebnat-Kappel/Wattwil. Am 20. Februar verbrachten 76 Toggenburger Jugendliche einen Tag auf den Davoser Pisten. Sie nutzten das Angebot der Raiffeisenbanken Wattwil und Ebnat-Kappel und erlebten am Snowday auf dem Davoser Jakobshorn einen ereignisreichen Tag im Schnee.

Drucken
Teilen

Ebnat-Kappel/Wattwil. Am 20. Februar verbrachten 76 Toggenburger Jugendliche einen Tag auf den Davoser Pisten. Sie nutzten das Angebot der Raiffeisenbanken Wattwil und Ebnat-Kappel und erlebten am Snowday auf dem Davoser Jakobshorn einen ereignisreichen Tag im Schnee.

Mit dem Car auf die Piste

Sportlich früh ging es mit dem Car los in Richtung Davos. Die verlockende Sicht auf die weisse Pracht vertrieb bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern flugs die letzte Müdigkeit.

Snowboards und Skis wurden angeschnallt und die Pisten in Beschlag genommen. Wer selbst genug von der Pistenabfahrt hatte, feuerte die Snowboarderinnen und Snowboarder im Parallel-Slalom an. Trotz kalter Temperaturen konnten die jungen Toggenburger einen tollen Skitag in den Bündner Bergen erleben. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Teilnehmer zeigten sich auch die Vertreter der Raiffeisenbanken Wattwil und Ebnat-Kappel mit dem Tag zufrieden.

Die Snowdays sind ein gemeinsames Schneesport-Angebot der Schweizer Raiffeisenbanken für Jugendliche zwischen vierzehn und achtzehn Jahren. Das Angebot wird zu einem reduzierten Preis offeriert und beinhaltet sowohl einen Tages-Skipass als auch ein Rahmenprogramm vor Ort. (pd)

Aktuelle Nachrichten