TOGGENBURG: Zustupf für die Ferienpässe

Vier Ferienpass-Organisationen erhalten vom Lions Club Oberes Toggenburg einen finanziellen Zustupf. Dies dank dem gutem Absatz einer Gulaschsuppe und der Würdigung von viel Freiwilligenarbeit.

Drucken
Teilen
Karin Brunner, Neckertal, Angela Bruhin, Wattwil-Lichtensteig-Krinau, Manfred Stettler, Oberes Toggenburg (vorne von links), und Alexandra Studer, Bütschwil-Dietfurt (hinten), wurde vom Präsidenten des Lions Club Oberes Toggenburg, Kilian Looser, je ein Check über 750 Franken überreicht. (Bild: PD)

Karin Brunner, Neckertal, Angela Bruhin, Wattwil-Lichtensteig-Krinau, Manfred Stettler, Oberes Toggenburg (vorne von links), und Alexandra Studer, Bütschwil-Dietfurt (hinten), wurde vom Präsidenten des Lions Club Oberes Toggenburg, Kilian Looser, je ein Check über 750 Franken überreicht. (Bild: PD)

Der Lions Club Oberes Toggenburg hat am Weihnachtsmarkt 2016 in Lichtensteig feinste Gulaschsuppen serviert. Es standen abwechslungsweise mehr als 20 Clubmitglieder im Einsatz. Das Angebot wurde rege genutzt. Der Ertrag von 3000 Franken kommt vier Toggenburger Ferienpässen zugute. Den Organisatoren der Ferienpässe Obertoggenburg, Wattwil-Lichtensteig-Krinau, Neckertal und Bütschwil-Dietfurt konnte letzten Samstag je ein Check im Wert von 750 Franken überreicht werden.

Ferienpässe sind beliebt und erfolgreich

Dank den vielen Freiwilligen, welche sich die Zeit nehmen und die Mühe machen, den Kindern eine spannende Ferienwoche zu gestalten, sind die Ferienpässe sehr beliebt und erfolgreich. Die Kinder dürfen bei der Feuerwehr ein richtiges Feuer löschen, erlernen Massagehandgriffe, machen Käse, lernen Reiten und entdecken die Natur, malen kunstvolle Bilder, lernen den Umgang mit der Angelrute und vieles mehr.

Mehr Lebensqualität im Sinne der Lions

In mehr als 400 Kursen werden so Kinderträume wahr. Der Lions Club Oberes Toggenburg bedankt sich mit dem finanziellen Zustupf aus der Lions-Suppenstube bei den unentgeltlich arbeitenden Organisationsteams der Ferienpässe für ihren bemerkenswerten Einsatz für die Kinder im Toggenburg.

Rund 1000 Kinder machen vom Angebot Gebrauch. Für die Kinder heisst das mehr Lebensqualität im Toggenburg. Das ist ganz im Sinne der Lions. (pd)