Tixi wählt neues Präsidium

Viel Blumen, Honig und Dankesworte: An der 21. Hauptversammlung des Vereins Tixi AR/AI wurden Abschiede, Neueintritte und Jubiläen gefeiert und einige verdiente Fahrer geehrt.

Drucken
Die neue Präsidentin Monika Högger erhält den «Ehrenstein» von Claudia Keller-Huber.

Die neue Präsidentin Monika Högger erhält den «Ehrenstein» von Claudia Keller-Huber.

HERISAU. Als Willkommensgruss ein Glas Honig zur Stärkung – so begrüsste Noch-Präsidentin Claudia Keller-Huber die frisch- gewählte Präsidentin Monika Högger und die neue Vertreterin von Appenzell Innerrhoden, Roswitha Cajochen. Sie sei glücklich, den Verein weiterhin in guten Händen zu wissen, sagt Keller-Huber zum Abschied. Nach sieben Jahren im Vorstand, davon fünf als Präsidentin, trat sie gestern zurück. Auch die bisherige Vertreterin von Innerrhoden, Erika Hollenstein, trat nach langer Vereinstätigkeit aus dem Vorstand zurück. Dieser wurde mit Manfred Schmidli aufgestockt. Etliche freiwillige Tixi-Fahrer würden für fünf oder zehn Jahre Einsatz geehrt. Budget und Jahresrechnung wurden einstimmig gutgeheissen. (miz)

Roswitha Cajochen, neue Vertretung AI, nimmt Glückwünsche entgegen.

Roswitha Cajochen, neue Vertretung AI, nimmt Glückwünsche entgegen.

Blumen zum Abschied: Erika Hollenstein tritt als Vertreterin AI zurück.

Blumen zum Abschied: Erika Hollenstein tritt als Vertreterin AI zurück.

Trat gestern zurück: Claudia Keller-Huber, Ex-Präsidentin Tixi AR/AI. (Bilder: miz)

Trat gestern zurück: Claudia Keller-Huber, Ex-Präsidentin Tixi AR/AI. (Bilder: miz)

Ehrung für zehn Jahre Fahrdienst: Hans Niederer und Peter Baschnonga.

Ehrung für zehn Jahre Fahrdienst: Hans Niederer und Peter Baschnonga.

Aktuelle Nachrichten