Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Titel in Bazenheid erfolgreich verteidigt

Hallenfussball Die Junioren vom FC Wattwil Bunt nahmen am Sonntag am traditionellen Hallenturnier in Bazenheid teil. Die Mannschaft startete ordentlich in das Turnier und konnte zwei knappe Siege erspielen. Somit schaffte man sich eine gute Ausgangslage für die restlichen zwei Gruppenspiele.

Der Start ins dritte Spiel wurde völlig verschlafen. Man besann sich erst gegen Ende des Matches zum Fussballspielen. Es setzte eine verdiente 0:3-Niederlage ab. Die gute Ausgangslage wurde leichtfertig aus den Händen gegeben und somit musste das letzte Gruppenspiel über die Klassierung entscheiden. Niemand Geringeres als der SC Brühl stand gegenüber. Mit viel Einsatz und Herz bestritten die Wattwiler dieses Spiel und erzielte einen verdienten Punktgewinn.

Drei Mannschaften mit gleich vielen Punkten

Nach den letzten Gruppenspielen stand fest, dass drei Teams mit sieben Punkten an der Spitze lagen. Da aus den direkten Begegnungen vier Punkte eingefahren werden konnten, grüsste Wattwil Bunt von der Spitze und qualifizierte sich für den Final.

In einem hart umkämpften Spiel gegen Frauenfeld gelang Wattwil Bunt das entscheidende Tor. Der Jubel nach der Schlusssirene kannte keine Grenzen. Die erfolgreiche Titelverteidigung war Tatsache. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.