Tiefe Renten durch Teilzeitarbeit

HERISAU. Heute abend, 19 Uhr, führt die Regionalkommission Appenzell des SBK Berufsverbandes im Spital eine Informationsveranstaltung zum Thema «Frauen und Teilzeit und berufliche Vorsorge» durch. Die St.

Drucken
Teilen

HERISAU. Heute abend, 19 Uhr, führt die Regionalkommission Appenzell des SBK Berufsverbandes im Spital eine Informationsveranstaltung zum Thema «Frauen und Teilzeit und berufliche Vorsorge» durch. Die St. Galler Nationalrätin Barbara Gysi wird den Aspekt «tiefe Renten infolge Teilzeitarbeit» beleuchten. Weitere Referentinnen sind Pensionskassenspezialistin Nathalie Teta-Ender und die Vorsorgespezialistin Claudia Marbot.

Werte und Wachstum im Appenzellerland

WALDSTATT. Die SP Hinterland lädt morgen Dienstag, um 19 Uhr, zur öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema «Werte und Wachstum im Appenzellerland» in den Gemeindesaal im Mehrzweckgebäude ein. Referent ist der Steiner Gemeinderat und Organisationsentwickler Hans-Peter Ulli. Es findet überdies ein Gedankenaustausch in Kleingruppen statt. Themen sind: «Welche Werte prägen das heutige Appenzellerland?» und «Wie können die verschiedenen Werte ein nachhaltiges Wachstum unterstützen?».

Aktuelle Nachrichten