Theaterstück auf der Schwägalp

SCHWÄGALP. Ein Theaterstück des Theaters VARAIN mit dem Titel «Checkpoint Säntis» wird im Februar 2016 im alten Berghotel Schwägalp aufgeführt. Eine mutige und ausgeklügelte Geschichte wird zu einiger Verwirrung führen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWÄGALP. Ein Theaterstück des Theaters VARAIN mit dem Titel «Checkpoint Säntis» wird im Februar 2016 im alten Berghotel Schwägalp aufgeführt. Eine mutige und ausgeklügelte Geschichte wird zu einiger Verwirrung führen. Wem gehört der Säntis, die Schwägalp? Darf die Schweizer Bundesregierung darüber entscheiden, diese beliebte Region den Ostschweizer Kantonen und der Bevölkerung zu entziehen? Denn auf der Schwägalp soll ein mächtiges und abgeriegeltes Kongresszentrum entstehen, das nur der geladenen Weltpolitik und Wirtschaftselite zur Verfügung steht. 24 Schauspielerinnen und Schauspieler, alle Laien aus der Region rund um den Säntis, erfinden gemeinsam mit einem erfahrenen Regieteam dieses Theatererlebnis.

Nur vor dem Abbruch des alten Berghotels wird dieser legendäre Bau somit noch einmal auf ganz besondere Weise belebt. (pd)

Der Vorverkauf für «Checkpoint Säntis» läuft bereits ab 20. November über Ticketino, Appenzellerland Tourismus AI und Tourist Information Urnäsch, www.ticketino.com.