«The Dublin Legends» am Irish Open Air

ENNETBÜHL. Das Irish Open Air Toggenburg vom 2. und 3. September verspricht eine musikalische Sensation. Dies geben die Veranstalter in einem aktuellen Pressecommuniqué bekannt. «The Dublin Legends» aus Irland konnten engagiert werden.

Drucken
Teilen

ENNETBÜHL. Das Irish Open Air Toggenburg vom 2. und 3. September verspricht eine musikalische Sensation. Dies geben die Veranstalter in einem aktuellen Pressecommuniqué bekannt. «The Dublin Legends» aus Irland konnten engagiert werden. Die Band, die unter dem Namen «The Dubliners» Weltruhm erlangte, wird am Samstag, 3. September, in Rietbad, Ennetbühl, auftreten.

Unter neuem Namen

«The Dubliners» wurden 1962 in der irischen Hauptstadt Dublin gegründet. Oft werden sie als die älteste Boyband der Welt betitelt. Nach 50 Bühnenjahren und zahlreichen Welterfolgen hat sich die Band eigentlich aufgelöst. Ein Teil der alten Band steht nun aber unter dem neuen Namen «The Dublin Legends» wieder auf der Bühne, teilen die Veranstalter mit. Und noch immer füllt die Band des ganzen Genres weltweit Hallen und Festivalgelände. Mit der grossartigen Unterstützung von Guinness konnten die vier Herren von «The Dublin Legends» fürs Irish Open Air Toggenburg gewonnen werden. Sie spielen am Samstag, 3. September.

Aus echter irischer Ale-Hefe

Die Brauerei St. Johann braut fürs Irish Open Air Toggenburg ein eigenes Bier. Das Gebräu aus echter irischer Ale-Hefe soll am Samstag, 9. April, um 20 Uhr feierlich angezapft werden. Der Fassanstich findet in der Brauerei St. Johann statt. Im Anschluss geben «Pigeons on the Gate» aus Winterthur ein Konzert im Festsaal der Brauerei. Der Eintritt ist frei, der Platz aber beschränkt. Nach dem Fassanstich ist das Irish-Open-Air-Toggenburg-Bier in der Brauerei St. Johann, bei Getränkehändlern und ausgesuchten Restaurants erhältlich. (pd)

Tickets im Vorverkauf unter www.irish-openair.ch

Aktuelle Nachrichten