Teufener Kampfkünstler ist Instruktor des Jahres

Der Teufner Marc Zehnder wurde an der «Suisse Hall of Honour» ausgezeichnet.

Drucken
Teilen
Marc Zehnder mit Don «the Dragon» Wilson. (Bild: PD)

Marc Zehnder mit Don «the Dragon» Wilson. (Bild: PD)

Am vergangenen Wochenende wurde in Hinwil zum dritten Mal die «Suisse Hall of Honour» abgehalten. Dort konnte der in Teufen wohnhafte Marc Zehnder (40) für seine Tätigkeit als Shaolin-Kung-fu-Instruktor eine Auszeichnung in Empfang nehmen. Er erhielt, nach München im vergangenen April, nun auch in Hinwil einen Award mit dem Titel «Instruktor des Jahres».

Das besondere an diesem Anlass ist, dass Kampfkünstler und Kampfsportler aus den unterschiedlichsten Stilen zusammenkommen. Dieses Jahr waren neben Kampfkunstmeistern aus ganz Europa auch die Legenden Don «the Dragon» Wilson und Cynthia Rothrock unter den Teilnehmern. «Dieser Award ist sehr speziell für mich und passt perfekt zum einjährigen Jubiläum meiner Shaolin-Schule in Teufen», so Zehnder. «Den Award gebe ich aber gerne an meine Schülerinnen weiter; denn ohne ihren Enthusiasmus und ihren Einsatz hätte ich diese Auszeichnung nie erhalten können.» (pd)

www.koh-sum-shaolin.ch www.suisse-hallofhonour.org