Teufener Drogerie beweist Humor und parodiert berühmten Bettwaren-Spot

Kaum einer, der die Werbung von Fischer Bettwaren nicht kennt. Der Spot des Wädenswiler Unternehmens ist mittlerweile so Kult, dass ihn zahlreiche Firmen parodieren. Nun hat sich auch ein Drogist aus Teufen daran gewagt. 

Hören
Drucken
Teilen

(red.) Der Werbespot ist Kult. Dank ihm kennt heute wohl jeder Fernsehzuschauer in der Schweiz die Fischer Bettwarenfabrik in Au-Wädenswil am Zürisee. Von der ungelenken Machart des Filmchens inspirieren liess sich offenbar der Teufener Drogist Hanspeter Michel.

Auf Facebook hat er ein Video gepostet, auf dem er mit sauertöpfischer Mine die Leistungen der «Michel Naturdrogerie Teufen, Appenzellerland mit Seealpsee» anpreist.

Statt Federn und Daunen von toten Tieren verarbeiten seine Mitarbeiterinnen Blätter und Wurzeln von toten Pflanzen – jedoch nicht etwa zu Bettdecken, sondern zu «Tee-, Tinktur und Spagyrikmischungen in Top-Qualität».

Und hier das Original: Fischers Bettwaren