Tennisplausch mit der WG Steinengässli

Die Wohngemeinschaft Steinengässli war zu Besuch beim Tennisclub. Bereits zum zweiten Mal hat der Tennisclub Ebnat-Kappel die Bewohner der WG Steinengässli zum Tennisplausch empfangen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Wohngemeinschaft Steinengässli war zu Besuch beim Tennisclub.

Bereits zum zweiten Mal hat der Tennisclub Ebnat-Kappel die Bewohner der WG Steinengässli zum Tennisplausch empfangen. Als Träger des Qualitätslabels «sport-verein-t» sind Integrationsanlässe für den Club von grosser Bedeutung. Ein gemeinsamer Abend auf dem Tennisplatz mit sportlichen Aktivitäten und anschliessendem Grillplausch ist ein grosses Vergnügen. Voller Motivation und Einsatz haben die Gäste den Tennissport ausprobiert. Einige von ihnen waren zum zweiten Mal dabei. Die Integration und das Einbeziehen von sozialen Gruppen haben seit Jahren einen festen Platz im Jahresprogramm. Als erster Verein in Ebnat-Kappel hatte der Tennisclub das Label «sport-verein-t» im Jahr 2007 erworben. Nicht nur die Integration, auch andere Bereiche wie die Stärkung der Freiwilligenarbeit, das Einbeziehen der Familie oder das Konfliktmanagement werden thematisiert. Als aktuelles Beispiel kann der Work-shop «Suchtprävention» erwähnt werden, der am kommenden Montag stattfindet. Dieser Anlass wird in Zusammenarbeit mit dem Skiclub Speer und dem Fussballclub Ebnat-Kappel – beide sind ebenfalls Träger des Labels organisiert und durchgeführt. Funktionäre und Mitglieder dieser Vereine bringen aktuelle Themen ein, so profitieren alle Teilnehmer von praxisorientierten Diskussionen. Veranstaltungen wie diese ergänzen und bereichern den Jahreskalender aller beteiligten Vereine. Thomas Bösch