TCS-Auszeichnung für «Krone» in Mosnang

Merken
Drucken
Teilen
Urs Stillhard, Präsident des TCS Toggenburg (rechts), übergibt die Auszeichnungsplakette an Philipp Schneider. (Bild: PD)

Urs Stillhard, Präsident des TCS Toggenburg (rechts), übergibt die Auszeichnungsplakette an Philipp Schneider. (Bild: PD)

Mosnang Der TCS St. Gallen, Appenzell Innerrhoden zeichnet Restaurantbetriebe aus, welche sich im Sinne des TCS besonders vorbildlich für die Gesellschaft engagieren. Die Sektion Toggenburg konnte im Rahmen dieser Möglichkeiten das Restaurant Krone in Mosnang auszeichnen. Als Mitglied von Culinarium und der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen sei die «Krone» Mosnang für eine ausgezeichnete Küche bekannt, heisst es in einer kürzlich verschickten Medienmitteilung. Im Sinne des TCS verfüge dieses Restaurant über ein gutes Parkplatzangebot und im Frühling 2018 werde zusätzlich eine Elektrofahrzeug-Ladestation installiert.

Philipp und Astrid Schneider führen das Restaurant bereits in fünfter Generation. Die aktuelle Generation, wie schon die Eltern Bruno und Rita Schneider engagieren sich seit vielen Jahren für die Interessen der Branche und speziell für die Lehrlingsausbildung. Im Speziellen würdigt der TCS das gemeinsinnliche Engagement und die Unterstützung der Vereine. An der Hausfassade des Restaurant Krone wurde eine TCS-Plakette angebracht. Damit soll die Verbundenheit des TCS mit der Krone Mosnang dargestellt werden. (pd)