TAUSENDE KLICKS: Paragleiter rammt Kuh auf der Ebenalp

Skurrile Szenen auf der Ebenalp: Eine Windböe hat einen startenden Paragleiter derart aus dem Tritt gebracht, dass er eine weidende Kuh rammte. Der am Donnerstag veröffentlichte Clip wurde schon Tausende Male angeklickt.

Drucken
Teilen
Kurz vor dem Zusammenprall... (Bild: Screenshot Youtube)

Kurz vor dem Zusammenprall... (Bild: Screenshot Youtube)

Wenn Nutziere derzeit Schlagzeilen machen, geht es zumeist um unschöne Nachrichten aus dem Thurgau - der Pferdequäler-Skandal rund um Ulrich K. sowie ein zweiter Fall setzten den Behörden auch am Freitag massiv zu. Jetzt gibt es aber Schlagzeilen der anderen Art über Probleme zwischen Mensch und Tier. Auslöser: ein Clip auf Youtube.

Im entsprechenden Clip ist ein Paragleiter zu sehen, der auf der Ebenalp starten will. Eine Windböe bringt den Mann aber derart aus dem Tritt, dass er mit den Beinen voran in eine Kuh prallt.

Den Aufnahmen nach dürfte weder dem Mann noch dem Tier etwas passiert sein. Der Videoclip wurde auf Youtube bis am frühen Freitagabend bereits über 7900 Mal angeklickt.  (red.)