Tapas und Ferienstimmung im Gewerbehaus

WOLFHALDEN. «Die Marimar Tapas-Bar ist ein langgehegter Wunsch von uns», sagt Walter Hohl. Der Inhaber einer Druckerei in Heiden ist mit einer Spanierin verheiratet. «Meine Frau hat schon immer gern für Gäste gekocht, und meine Töchter waren ebenfalls begeistert von der Idee einer eigenen Bar.

Drucken
Teilen
Walter Hohl mit seinen Töchtern Maria und Olivia (vorne). (Bild: ker)

Walter Hohl mit seinen Töchtern Maria und Olivia (vorne). (Bild: ker)

WOLFHALDEN. «Die Marimar Tapas-Bar ist ein langgehegter Wunsch von uns», sagt Walter Hohl. Der Inhaber einer Druckerei in Heiden ist mit einer Spanierin verheiratet. «Meine Frau hat schon immer gern für Gäste gekocht, und meine Töchter waren ebenfalls begeistert von der Idee einer eigenen Bar.» Also hat die Familie die Gelegenheit beim Schopf gepackt, als die Gade-Bar die Alte Mühle im Hinterergeten, an der Ortsgrenze zu Heiden verliess. Die Hohls haben den Raum übernommen und komplett neu eingerichtet.

Das Angebot an Tapas ist beeindruckend und kann es mit manch einer spanischen Bar aufnehmen. Für ihre liebevoll hergestellten Gambas, Calamares, Albondigas oder Tortillas verwendet Linda Hohl ausschliesslich Frischprodukte. Für den grösseren Hunger bereitet sie gerne eine Portion Spaghetti mit Gambas zu. Auf Vorbestellung und kann man im «Marimar» echte spanische Paella geniessen. Das Getränkeangebot ist reichhaltig und umfasst neben diversen Wein- und Bierspezialitäten alle bekannten Longdrinks und Spirituosen. Die initiative Familie Hohl organisiert regelmässig Anlässe im «Marimar». Tochter Maria ist auf die Durchführung von Jahrgängerparties spezialisiert. Am 3. Oktober steigt eine Rocknacht. Einmal pro Monat legt ein DJ auf. (ker)

Die Marimar Tapas-Bar ist Donnerstag bis Samstag geöffnet, jeweils ab 18 Uhr, Kreditkarten akzeptiert.