Tanzkurse bei Pro Senectute

Drucken
Teilen

Region Für die Generation 60 plus bei Pro Senectute gibt es mit Everdance und Line Dance zwei neue Tanzkursangebote. Everdance – das sind einfache Tanzschritte zu Cha Cha Cha, Salsa, Samba oder langsamer Walzer. Das Besondere: Es braucht keinen Tanzpartner. Mit viel Spass werden wichtige Körperfunktionen wie Kreislauf, Koordination, Gleichgewicht und Konzentration gefördert. Der Kurs für Neueinsteiger startet am Mittwoch, 30. August; die Lektion dauert von 11 bis 12 Uhr.

Line Dance heisst tanzen nach allen möglichen Rhythmen, alleine, ohne festen Partner in einer Gruppenformation oder in Linien. Die Schrittfolgen werden zu einer bestimmten Anzahl von Takten getanzt und wiederholen sich regelmässig – oft mit einer oder mehreren Richtungsänderungen. Ab Dienstag, 15. August, jeweils von 11.45 bis 13.15 Uhr, findet ein neuer Kurs statt.

Beide Kurse können wöchentlich in der Kultur-Werkstatt an der Churfirstenstrasse 5 besucht werden, wie die Veranstalterinnen mitteilen. Monique Schubiger und Martha Lüdi freuen sich auf viele tanzbegeisterte Senioren und Seniorinnen. (pd)

Auskunft und Anmeldung bei Pro Senectute Wil, Daniela Lütolf, unter Telefon 071 913 87 84.