Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tanzen in der Kunsthalle Ziegelhütte

Journal

Innerrhoden Vom international tätigen Tänzer, Pädagogen und Choreographen Sigurd Leeder (1902 - 1981) ist eine Vielfalt von tänzerischen Spuren fassbar. Die Ausstellung zum 70. Jahrestag der Gründung der Sigurd Leeder School of Dance in London und später in Herisau beheimatet, zeigt in der Kunsthalle Ziegelhütte in Appenzell mit Fotos, Filmen, Tanznotationen und Kostümen die Lebendigkeit von Leeders Kunst und Pädagogik. Mitglieder der Herisauer Sigurd Leeder Dance Association führen am Donnerstag, 25. Januar, durch den Abend, tanzen seine Etüden und erklären seine aufnotierten Tanzbewegungen und Methoden. Auf drei Monitoren wird zusätzlich der Film «Aus Sigurd Leeders Tanzwerk 2017/2018» aufgeführt. Beginn ist um 19 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.