Tanzen in der Kunsthalle Ziegelhütte

Journal

Drucken
Teilen

Innerrhoden Vom international tätigen Tänzer, Pädagogen und Choreographen Sigurd Leeder (1902 - 1981) ist eine Vielfalt von tänzerischen Spuren fassbar. Die Ausstellung zum 70. Jahrestag der Gründung der Sigurd Leeder School of Dance in London und später in Herisau beheimatet, zeigt in der Kunsthalle Ziegelhütte in Appenzell mit Fotos, Filmen, Tanznotationen und Kostümen die Lebendigkeit von Leeders Kunst und Pädagogik. Mitglieder der Herisauer Sigurd Leeder Dance Association führen am Donnerstag, 25. Januar, durch den Abend, tanzen seine Etüden und erklären seine aufnotierten Tanzbewegungen und Methoden. Auf drei Monitoren wird zusätzlich der Film «Aus Sigurd Leeders Tanzwerk 2017/2018» aufgeführt. Beginn ist um 19 Uhr.