Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Tanzen für alle in der Kunsthalle Ziegelhütte

Journal

Innerrhoden Am Sonntag, 14. Januar, findet um 14 Uhr, eine Führung durch die Ausstellung in der Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell statt. Und zwar zeigt sie zum 70. Jahrestag der Gründung der Sigurd Leeder School of Dance in London als zweite Station nach dem Museum für Gestaltung Zürich eine umfassende Ausstellung zu dem bedeutenden Tänzer, Pädagogen und Choreografen Sigurd Leeder. Jener hatte lange eine Tanzschule in Herisau geleitet. Karin Hermes, Trägerin des Schweizer Tanzpreises 2016, führt durch die multimediale Ausstellung «Sigurd Leeder – Spuren des Tanzes». Während der interaktiven Führung «Bewegung lesen und schreiben: Wie geht das?» belebt sie zusammen mit dem Publikum einige der überlieferten Tanznotationen des grossen Tanzkünstlers.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.