Tag des Feuers an der Schule Walzenhausen

WALZENHAUSEN. Heute findet an der Schule Walzenhausen nach sechsjährigem Unterbruch ein weiterer «Tag des Feuers» in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr statt. Am Morgen finden für sämtliche Klassen Theoriestunden statt.

Merken
Drucken
Teilen

WALZENHAUSEN. Heute findet an der Schule Walzenhausen nach sechsjährigem Unterbruch ein weiterer «Tag des Feuers» in Zusammenarbeit mit der örtlichen Feuerwehr statt. Am Morgen finden für sämtliche Klassen Theoriestunden statt. Am Nachmittag geht es um die aktive Brandbekämpfung an verschiedenen Posten im Zentrum. Zuschauer sind hier willkommen. Ein Posten ist zudem der Selbstrettung gewidmet.

Skipiste und Staffelei

STEIN. Die «Streif» und der Sennenstreifen: Willi Forrer ist lebende Skilegende und begabter Bauernmaler. Einige seiner Bilder sind in der aktuellen Sonderausstellung «Mit Hand ond Herz – Bauernmalerei am Fuss des Säntis» im Appenzeller Volkskunde-Museum in Stein zu bewundern. Morgen Samstag ab 14 Uhr ist Forrer vor Ort anwesend. Der Künstler wird seine Bücher signieren und aus dem Leben erzählen.