Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Szenen rund ums Artensterben»

Nachgefragt

Kommenden Donnerstag, 7. Dezember, zeigt der Verein Ziit-Ruum im Hotel Linde in Heiden um 20.15 Uhr den Film Racing Extinction. Carola Rohner ist Geschäftsstellenleiterin des Vereins Ziit-Ruum. Im Interview erklärt sie, wie die Filmreihe rund um die Themen Nachhaltigkeit, Natur, Mensch und Tier entstand.

Carola Rohner, bereits zum dritten Mal zeigt Ihr Verein einen Film im Hotel Linde. Wie entstand das Projekt «Filmreihe in Heiden»?

Beim «Filme für die Erde»-Festival war ich Eventmanagerin. Dieses prägte mein Bewusstsein über unsere Erde. Mit der Filmreihe in Heiden nehmen wir die Themen Nachhaltigkeit, Klima- oder Energiewandel auf und bieten eine Austauschplattform an. In den Filmen wird aufgezeigt, dass jeder Einzelne etwas für die Umwelt machen kann. Die Filmreihe entstand, um einen weiteren kulturellen Anlass zu verankern. Jeder kann vorbeischauen und sich selbst einen Eindruck über den Film und dessen Hauptaussagen verschaffen.

Was behandelt der Film «Racing Extinction»?

Es geht um das Artensterben in der Tierwelt. Wissenschaftler schätzen, dass in 100 Jahren mehr als die Hälfte aller Arten ausgestorben ist. Anhand von Fakten und Hintergründen wird aufgezeigt, wie einzelne etwas gegen das Problem unternehmen können.

Welchen Aufgaben geht der Verein Ziit-Ruum nach?

Den Verein Ziit-Ruum gibt es seit über zwei Jahren. Wir möchten Zeit und Raum zur Verfügung stellen. Dies, indem wir Personen helfen, ihre Ideen zu verwirklichen. Hierzu organisieren wir verschiedene Anlässe, wie beispielsweise die Filmreihe in Heiden. Wir möchten einen Ort für den Austausch schaffen, welcher für alle frei zugänglich ist. (noe)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.