SVP und FDP empfehlen Hörler als Präsidenten

Sowohl FDP als auch SVP schlagen Niklaus Hörler fürs Präsidium vor. Für die beiden übrigen Sitze im Gemeinderat empfehlen die Parteien gemäss Gemeindekanzlei übereinstimmend Franz Sandholzer und Patricia Ulmann-Müller (FDP).

Drucken
Teilen

Sowohl FDP als auch SVP schlagen Niklaus Hörler fürs Präsidium vor. Für die beiden übrigen Sitze im Gemeinderat empfehlen die Parteien gemäss Gemeindekanzlei übereinstimmend Franz Sandholzer und Patricia Ulmann-Müller (FDP). Der Handwerker- und Gewerbeverein empfiehlt hingegen sein Mitglied Franz Sandholzer als Präsidenten und Gemeinderat, für die weiteren zwei Sitze hat der Verein Stimmfreigabe beschlossen. Der Verein Urnäsch mitenand gibt bloss eine Empfehlung für die Gemeinderatssitze ab: Ulmann, Sandholzer, Hörler. Der Landwirtschaftliche Verein hat Stimmfreigabe beschlossen und verzichtet damit ganz auf eine Empfehlung. (ua)

Aktuelle Nachrichten